Praktische Fakten

Ablauf

Interessante Besonderheit für Berufstätige: Ich arbeite auch samstags! Sprich mich gerne darauf an!

 

Du schreibst mir per E-Mail dein Anliegen oder nimmst telefonisch Kontakt mit mir auf.

Wir vereinbaren einen etwa zwanzigminütigen, kostenlosen telefonischen Kennenlerntermin. Dieser dient dazu, zu erspüren, ob Vertrauen und Sympathie stimmen und um sonstige Fragen rund um das erste Coaching abzuklären. Falls du dir eine Zusammenarbeit vorstellen kannst, werden wir einen Coachingtermin verabreden. Du bekommst von mir Aufgaben zur Vorbereitung, genaueres erkläre ich dir am Telefon.

Intervallcoaching:

Beim ersten Coachingtermin verschaffen wir uns einen Überblick über dein Potential, deine Ziele, dein Umfeld und erarbeiten erste Umsetzungsstrategien. Wir besprechen sinnvolle Transferaufgaben, das sind „Hausaufgaben“, die zu erledigen sind. Keine Angst bei dem Wort in Anführungszeichen, diese machen wirklich Spaß und helfen dir, dich schnell weiterzuentwickeln.

Nach jedem Coaching gibt es eine Nachbereitung, vor jedem weiteren Coaching eine Vorbereitung, dazu bekommst du von mir ein Anleitungsblatt. Durch diesen engmaschigen Kontakt ist die Zusammenarbeit effektiver und deine Themen können schneller abgearbeitet werden, dadurch sparst du dir Zeit und vor allem Geld.

Über jedes weitere Treffen und unser gemeinsames Tempo entscheidest du. Mir liegt am Herzen, dass wir auf deine individuellen Wünsche eingehen.

Speedcoaching:

Manchmal braucht es einfach nur den „Stein des Anstosses“ in Form meiner Unterstützung, d.h. du bist dir vielleicht schon auf die Schliche gekommen, was deine Blockaden oder dein Thema hinter dem Thema sein könnten, aber vielleicht einfach nur unsicher. Da reicht oft schon eine Sitzung mit mir,  in der wir ähnlich vorgehen wie im oben genannten Intervallcoaching, wir benötigen dann einfach nur mehr Zeit und du kannst dann schon durch Tipps und Umsetzungsideen alleine mit dir weiterarbeiten.

 

Methoden

 

Entsprechend deiner Bedürfnisse stehen uns verschiedenste Möglichkeiten zur Verfügung, mit denen wir genau auf dich zugeschnitten arbeiten können.

Diese sind:

  • Biographiearbeit (Ein kurzer Rückblick in die Vergangenheit kann sehr sinnvoll sein, selbst nicht erkannte Muster aufzudecken, aber vor allem auch sehr wertvoll, um bereits vorhandene Ressourcen zu finden)
  • klientenzentrierte Gesprächsführung (Eine Gesprächstechnik, um Antworten zu bekommen, die ausschließlich aus dem Klienten kommen, dies ist wichtig für eine schnelle Zielerreichung)
  • Focusing (Wir verlassen uns auf unseren Verstand und/oder unsere Gefühle, dabei gibt es noch eine dritte Option, den Körper. Focusing ermöglicht durch Übung, den Körper so gut kennenzulernen und zu achten, dass wir uns auf ihn wie auf einen Seismographen verlassen können)
  • Schreiben (Allein durch Schreibarbeit können sich Blockaden lösen, auch Anker können damit geschaffen werden, um für die Zeit nach dem Coaching noch Hilfsmittel zu haben)
  • Bildassoziationen (Zur Potentialerkennung und Sicherung)
  • sonstige Coachingtools (Es wären einfach zu viele, um sie aufzuzählen)

Honorar

 

Aufgrund der unterschiedlichen Möglichkeiten die ich anbiete, gibt es verschiedene Preispakete, die sich individuell nach Umfang und Gegebenheiten errechnen. Sprich mich darauf an! Ich stelle dir dein persönliches Paket zusammen, als Anhaltspunkt:

Beratungen ab 100 Euro/Std.

Coaching ab 120 Euro/Std.

Skypcoaching ab 100 Euro/Std.

Telefoncoaching 60 Euro/Std.

Ermäßigungen für Schüler und Studenten sind selbstverständlich.

Möglichkeiten sind:

  • Basic-Coaching im Zentrum für Persönlichkeitsförderung in Hannover zuzüglich Raummiete.
  • Coaching in meinem persönlichen Büro in Neustadt am Rübenberge, von dort aus können wir Ausflüge ins Neustädter Moor unternehmen und Naturerlebnisse in das Coaching mit einbinden.
  • Coaching an deinem Lieblingsort. Warum nicht das Praktische mit den Nützlichen verbinden? Verknüpfe deine Coachingerlebnisse mit dem Ort den du am Liebsten magst! Zuzüglich Spesen.
  • Coaching rund ums Steinhuder Meer. Wir können Boot fahren, um das Steinhuder Meer spazieren oder auch ganz entspannt auf einem Steg sitzen und arbeiten. Zuzüglich Spesen.

Die Vor- und Nachbereitungen sind bereits in den Honoraren enthalten. Basis der Honorarberechnung ist der vereinbarte Termin. Verspätungen des Klienten mindern nicht den Honoraranspruch. Vereinbarte Termine können 2 Werktage (48 h) vorher, schriftlich per E-mail kostenfrei abgesagt werden (bei Montagsterminen bis Freitag 13.00 Uhr). Bei zu spät abgesagten Terminen berechne ich selbstverständlich das volle Honorar.

Kommentare sind geschlossen.