Klientenreferenzen

    Tini Fautsch, Neustadt am Rübenberge

    Schnell, kompetent, präzise, Christina!

    Vielen Dank für das intensive Coaching und deine empathische und offene Art als Coach.

    Innerhalb des Coachingprozesses konnte ich viele gute Erkenntnisse über mich und mein Umfeld gewinnen. Neben der neu gewonnenen Klarheit über meinen Wirkungskreis, freue ich mich auch über das gute Gefühl, mich selbst mehr wertzuschätzen und dieses auch ganz offensiv nach außen zu kommunizieren. Mir wurde bewusst, wie wichtig es ist von innen nach außen zu handeln und einfach „mein Ding“ zu machen.

    Die individuelle und engmaschige Betreuung, angefangen von der Biografiearbeit, den Ankerelementen, über die schriftliche Vor- und Nachbereitung inkl. Feedbackgespräch, sowie das eigentliche Coaching an sich waren sehr persönlich, fordernd und unterstützend. Mit deinen Werkzeugen ist es mir auch nach unserem Coaching möglich erfolgreich im Flow zu bleiben und meinen Fokus auf meine Ziele zu richten. Das Coaching war eine gute Investition in mich, mein Mindset und meinen Entwicklungsprozess.

    Für alle die mehr wollen und anders sind, die groß denken und die sich weiterentwickeln wollen, ist das Coaching nicht nur sinnvoll, sondern bietet die Überholspur zum Erfolg.

    Deine innere Stärke ist eine Inspiration. Das Coaching mit dir war befreiend, energiegeladen und hat einfach Spaß gemacht. Ich bin froh und dankbar dich als meine Mentorin an meiner Seite zu haben und wünsche dir auch in Zukunft viel Erfolg und Freude, bei deiner Berufung dem Coaching.

    Insa Marie Wildt, Hannover

    Tool-Bag 
    Auf meinem Adventure durch den Wald meines Lebens, über Berge, durch Täler und Flüsse habe ich am Beginn von dir einen Tool-Bag erhalten, in dem alles drin steckte, was ich auf meinem Weg brauchen könnte:

    Landkarte, Kompass, Seil, Zeltplane, Kletterausrüstung, Tarnfarben, Feuerstein, Angelhaken, Taschenlampe, Messer, Funkgerät, Erste-Hilfe-Paket, Wasser/Müsliriegel.

    Du hast mir den Einstieg in meinen Wald gezeigt und, nachdem ich dir mein Ziel genannt habe, einen geeigneten Weg dorthin gezeigt.
    Außerdem hast du mir gezeigt wie ich mit dem Tool-Bag umgehen kann und mich daran erinnert ihn auch zu nutzen.
    Bevor ich losgegangen bin hast du mir Stationen gezeigt, an denen ich mich melden soll.
    Dann bin ich los gegangen.
    Auf meinem Weg hast du mir einige Stellen eingezeichnet, an denen ich meine Werkzeuge benutzen kann und mich daran erinnert, dass mir die Landkarte, sowie der Kompass gute Helfer sein werden.
    Zwischendurch hast du mich über das Funkgerät erreicht, um mich nach meinen Standorten zu befragen.
    Am Ziel angekommen, hast du dir die Geschichte meines Weges angehört.
    Dieses Bild hat mich während des Coaching begleitet.
    Vielen Dank.
     
    Mandala
    Damit sind wir bei meinem Mandala angekommen.
    Es trägt den Titel Chroaching, eine Komposition aus Christina und Coaching.
     
    In der Mitte siehst du eine Dreierspirale: Grün für Wissen, Rot für Sensibilität, Lila für Spiritualität.
    Alles drei war schon in mir vorhanden.
    Durch deinen ersten Schubs habe ich mich durchforstet und schon mal entfaltet:
    der erste rote Ring
    Meinem Wissen war ich sicher, so dass sich alles um die anderen Bereiche gelegt hat. Die Spiritualität hat sich geöffnet und den gepflanzten Keim von Zulassen untermauert.
    Die Sensibilität hat sich ohne Angst offenbart.
    Das Bewusstsein über meine Bereiche und die Freude darüber sie als diese wahrzunehmen hat in mir große Erleichterung, Freude und Energie freigesetzt.
    Durch den gelben Stern dargestellt.
    Dein zweiter Schubs oder „130 kmh sind nicht zu schnell“ haben mir gezeigt, dass ich meinen Weg richtig gehe und all meine Tools nutze = alle großen und äußeren Spitzen.
    Der rote Ring über dem gelben Stern ist für mich . Ich freue mich alleine über mich.
    Der letzte rote Ring dient der Abschirmung vor anderen, die mir nicht gut tun. Vielen Dank.
     
    Als wir uns das erste Mal zusammen unterhielten, hast du mehrfach zu mir gesagt: „Was für ein Potenzial!“ Diese Äußerung hatte mich irritiert.
    Dann hast du mir vorgeschlagen auf deiner Seite die Checklisten zu lesen. Klar, warum nicht!? Dein Job ist bestimmt interessant.
    Ich hatte die Checklisten gelesen. Vieles davon trifft auf mich zu. Das hatte mich verwirrt aber auch einige Aha´s ausgelöst.
    Dann hattest du mich angesprochen, ob ich nicht ein Coaching bei dir machen möchte.
    Kann ich mir das leisten? Bin ich bereit für diese Art Lernen? Bringt mir das etwas?
     
    Vom ersten Moment an habe ich mich bei dir sehr wohl und willkommen gefühlt. Du hast mir mit deiner herzlichen, sympathischen und ehrlichen Art signalisiert, dass ich mich und meine Lebensgeschichte bei dir in gute Hände gebe und mir sicher sein kann, dass du mich auf meinem Weg nicht nur begleitest, sondern freudestrahlend links und rechts davon stehst und mir zurufst: „Go! Go! Go!“
    Während des Coachings konnte ich meine Art des Denkens benutzen, ohne dass ich schräg beguckt wurde, durfte Erfahrungen über mich machen, ohne dass ich in meiner Freude darüber gebremst wurde und konnte die Weite meiner Person erkennen, ohne dass dies mit einem Schulterzucken abgetan wurde.
    Alles darf sein!
    Ein kleiner Satz, der mir meine unzähligen Möglichkeiten aufzeigt.
    Mit gestärktem Rücken, hoch erhobenen Hauptes und mit flammendem Herz bin ich aus dem Coaching gekommen.
    Vielen lieben Dank für all deine positiven Worte.
    Vielen lieben Dank für all die Bilder.
    Vielen lieben Dank für den entfachten Mut.
    Vielen lieben Dank für die Aussage „Alles darf sein!“.
    Jeder Moment im Coaching war genau richtig und es wert ihn erlebt zu haben.
    Ich bin dankbar dir und deiner Art mit Menschen zu sehen, zu sprechen und lustig zu sein begegnet sein zu dürfen.
     

    Andrea Hausmann, Hannover

    Zwischen „Ich will so nicht mehr, aber was will ich überhaupt?“ und „Ich stehe ganz in meiner Kraft und lebe mit absolut innerer Klarheit“, lagen fast genau 6 Monate.

    Christina ist mit ihrer unglaublich treffsicheren, mitunter unkonventionellen und herrlich unangepassten, aber persönlich geerdeten Art genau der Typ Coach, den ich gebraucht habe.
    Denn nur, wenn dein Coach grenzenlos und über jeden Tellerrand blickt, ermöglicht er dies auch seinem Klienten. Inklusive positiver Nebenwirkungen wie Trennung, 15 kg weniger und neuer, absolut passender Jobperspektive.

    Ich danke dir von Herzen!

    Leonie Brunke, Wien

    „Das Erstaunlichste war für mich, dass sie mein ganzes Selbstbild auf den Kopf gestellt hat…“

    Ich habe mich schon immer viel mit mir auseinandergesetzt und war der Überzeugung mich gut zu kennen. Trotzdem bin ich in den letzten Jahren nicht auf den rechten Weg gekommen und habe mich immer wieder verirrt. Ich war immer wieder unschlüssig wo es in meinem Leben hingehen soll und langsam ziemlich verzweifelt, ob ich jemals den richtigen Weg finden werde. Ich kannte Christina bereits und hatte vor langer Zeit mit großem Interesse auf ihrer Internetseite gestöbert. Grundsätzlich hatte mich ihr Coaching damals bereits angesprochen, aber aufgrund der räumlichen Distanz war es für mich erst mal keine Option.

    Nun war ich aber an einem Punkt angelangt, an dem ich endlich aufhören wollte mich im Kreis zu drehen und meinen Weg in die richtige Richtung finden wollte. Also habe ich Christina kontaktiert, um mit ihr über meine Möglichkeiten zu sprechen. Sie erzählte mir von den „Tools“ mit denen sie arbeitet und schilderte mir Aufgaben, die in meinem Fall passen könnten. Für mich klangen diese sehr vielversprechend und ich war mir sicher, dass mich diese Art von Arbeit in jedem Fall weiterbringen würde. Aber ich dachte in dem Moment ehrlich gesagt auch, dass man die Rückschlüsse aus den Aufgaben automatisch selber ziehen würde und war unsicher inwieweit Christina mich dabei unterstützen könnte.

    Und dann durfte ich mich sehr positiv überraschen lassen. Nach der Bearbeitung relativ umfangreicher, intensiver Aufgaben hat es bereits angefangen in mir zu arbeiten und ich war sehr gespannt auf die erste Sitzung via Zoom mit Christina. Sie hat einen sehr klaren Blick auf die Dinge und hat Eigenschaften/ Interessen/ Verhaltensmuster  aufgezeigt, die ich als selbstverständlich angesehen habe. Das Erstaunlichste war für mich, dass sie mein ganzes Selbstbild auf den Kopf gestellt hat und mich dazu gebracht hat dieses gründlich zu „überdenken“ bzw. zu „überfühlen“.  Natürlich ist man nicht plötzlich ein komplett neuer Mensch, aber man beginnt alte Gewohnheitsmuster zu erkennen und diese zu durchbrechen. Es ist eine Art Befreiung, weil man aufhört an selbstauferlegten Prinzipien festzuhalten und anfängt sich neue Optionen zu erlauben. In meinem Fall sind das Optionen, an die ich vorher gar nicht gedacht hatte.

    Christina ist im Grunde ein Guide, die einem „Tools“ in die Hand gibt und an den richtigen Stellen den Weg weist. Dabei lässt sie einen zwischendurch immer wieder reflektieren an welcher Stelle man steht und wo das Ziel ist. Und das tut sie mit mitreißender Begeisterung und viel Engagement.

    Das Coaching  ist so tiefgründig, dass es zu einem Perspektivenwechsel führt. Um das mal herunterzubrechen: Jemand sagt: „Du bist großartig so wie du bist!“ – das sind nur Worte im Außen, die schnell vorübergezogen sind. Christina schafft es diese Worte (und das können beliebige Worte sein) ins Innere zu holen und diese Worte zu spüren. Natürlich sind das erst mal nur Momente, aber man bekommt eine Vorstellung von dem Gefühl diese Worte nicht nur zu hören sondern zu fühlen. Das ist meines Erachtens der erste Schritt in die richtige Richtung. Und damit bin ich da wo ich sein wollte.

    Christian A.,  Bielefeld

    Nachdem ich von 2 Personen auf das Thema Hochsensibilität gestoßen wurde und mir dringend empfohlen wurde da mal genauer hinzusehen, habe ich mich damit beschäftigt und zahlreiche „aha-Erlebnisse“ gehabt. Ich hatte den Verdacht von einem Burn-out betroffen zu sein. Das war nach den neuen Erkenntnissen aber weiterlesen

    Marcel, 32 Jahre aus Hannover, vielbegabt und hochsensibel

    Christina gab mir den Schlüssel zu mir und damit dem Erkennen meiner Stärken und Fähigkeiten. Heute ist Anders sein perfekt für mich. Auch wenn das nicht immer einfach ist, halte ich Stürmen gut stand und freue mich sogar auf Herausforderungen. Ich bin verwurzelter als je zuvor. Meine Stärken kannte ich zu wenig, da ich sie als normal empfunden habe. Teils waren sie sogar als Schwäche von mir interpretiert worden. Mich und meine Stärken habe ich gelernt zu erkennen, anzunehmen und als meine Persönlichkeit zu entwickeln – meinen Inneren-Kompass. Mich so anzunehmen und am Ende den Mut zu haben sich ganz auf sich selbst vertrauen zu können und auch den Weg in den Nebel zu wagen, habe ich mit Hilfe von Christina erreicht. Vielen Dank dir für diesen notwendigen Startschuss und die immer motivierende, wertschätzende zugleich fördernde aber immer vertrauensvolle Begleitung!

    Melanie Schubert aus Hannover:

    Liebe Christina,

    was soll ich sagen? Ja, ich gebe zu am Anfang habe ich schon geschluckt, als ich die Preise zum Coaching gesehen habe. Aber immer wieder gingen mir deine Anfangsfragen: „Was bin ich mir wert? Wieviel Geld würde ich persönlich in mich stecken?“ durch den Kopf.

    Wieviel Geld geben wir für unnötige Dinge aus oder auch für schöne Dinge, wie Urlaub. Aber Geld für sich selbst ausgeben? Das kommt vielen Menschen gar nicht in den Sinn.

    Aber ich wollte unbedingt weiterkommen in meiner Entwicklung, ich wollte auch Dinge über mich herausfinden und habe den Sprung zu deinem Coaching gewagt. Und jede Minute, jeder Cent war es das wert. In nur drei Sitzungen habe ich so viel über mich erfahren und gelernt, dass ich einfach superglücklich und zufrieden bin. Dein Coaching war wie Urlaub!!!!

    Daher kann ich Dich und Deine wunderbare Art nur allen Menschen empfehlen, die an sich arbeiten möchten und glücklicher durchs Leben gehen wollen. DANKE!!!!!!! Und wenn ich jetzt statt schreiben malen könnte, würde ich ein riesengroßes rotes Herz malen und Freude hineinschreiben.

    Alles Liebe und dickes Drückerle

    Klientin Katrin Killinger aus Leipzig:

    Christina hat mich in einer schwierigen beruflichen Situation und der anschließenden persönlichen und beruflichen Wandlungsphase kompetent und herzlich unterstützt. Bereits nach einer einzigen Sitzung hatten sich viele meiner Ängste und Unklarheiten aufgelöst und ein neuer und besserer Weg zeichnete sich für mich ab. Christina hat sofort an der Wurzel meiner Probleme angesetzt und durch ihre Erfahrung, ihr Einfühlungsvermögen und ihre humorvolle Klarheit mir Wissen zur Hochbegabung und Hochsensibilität vermittelt und innovative und kreative Methoden und Übungen angeschlossen, die mich in riesigen Schritten meinem Ziel nahebrachten. Ich hatte immer das Gefühl, grundlegend mit meinen Bedürfnissen und Schwierigkeiten verstanden zu werden und gleichzeitig mit sachkundiger Hand geleitet zu werden. Durch Christinas Coaching habe ich eine Steigerung meiner Lebensqualität erreicht, die ich niemals für möglich gehalten hätte, und ich empfand es als eine große Bereicherung, mit ihr arbeiten zu dürfen.

    Franziska Dannenberg aus Hannover:

    Die Zeit mit Christina war sehr intensiv,auch wenn wir uns nur einmal im Monat sahen, waren die Coachingstunden sehr intensiv.Ich müsste lügen, wenn ich sage, dass es ein Zuckerschlecken war, keine Frage, die Zeit habe ich genossen mit ihr zusammengearbeitet zu haben. Zeitintensiv waren die Aufgaben, die sie mir mitgab. Die Zeit die ich mir auch gab, es ging schließlich um mich und ich wollte herausfinden, wer ich bin, was ich schaffen kann, wie ich lerne besser mit Dingen umzugehen. Es war spannend zu sehen, was das Gelernte mit mir machte, wie ich mich entwickelte und es nach wie vor tue. Man findet viel über sich und gerade über seine Umgebung heraus. Was mir persönlich sehr gut tat, zu wissen, dass ich mit vielen Gedanken einfach nicht alleine bin. Christina ist eine lustige, freudige und herzensgute. Sie hat mich bei Fragen und Sachen unterstützt, bei denen ich vor Wänden stand und nicht wirklich weiter wusste, wie ich damit umzugehen habe. Obwohl die Antworten und Lösungen manchmal dann doch so einfach waren.

    Klientin Susanne Weidenkaff aus Hannover:

    Das Coaching bei Christina Wöhner-Rüsing hat mein Leben zum Positiven verändert. Professionalität paart sich bei ihr mit einer Warmherzigkeit, die es mir ermöglicht hat, mir sowohl meine Schwächen zu verzeihen als auch meine Stärken noch deutlicher wahrzunehmen. Ich kann sie nur empfehlen. Vielen Dank!

    Klientin A. R. aus Hannover:

    „Früher habe ich mich oft wie in einem großen Ozean gefühlt. Da waren so viele Meinungen, wie ich bitte zu sein habe, was mich ausmachen sollte, wie ich mich geben sollte, da geht die eigene Stimme schnell unter. Und wenn ich mich nicht selber tragen konnte, klammerte ich mich an die anderen. Ich merkte schon, dass ich irgendwie nicht in das Schema passte und war eine Zeit lang sehr unruhig, genauso wie die Wellen um mich herum. Dann stieß ich auf den Begriff „Hochsensibilität“ und schlagartig war es ruhig um mich herum. Ich konnte meinen eigenen Herzschlag wieder hören.

    Und so kam ich zu Christina. Ich kenne nur wenige Menschen, die mit so viel Leidenschaft, Charisma und Freude ihrer Berufung nachgehen. Sie war wie der Leuchtturm, den ich schon so lange gesucht hatte. Mit heilsamen Methoden, einprägsamen Bildern, ihrer einfühlsamen Art, dem scharfsinnigen Kombinationssinn und ihrem grandiosen Humor brachte sie mich wieder auf Kurs.

    Nun kann ich ganz selbstbewusst sagen, wer ich bin. Meine eigene Stimme hat an Kraft gewonnen.

    Sie lehrte mich eine wichtige Lektion: Ich bin mein eigener Leuchtturm und ich bestimme den Kurs, zu jeder Zeit!

    Klientin Melanie Bratherig aus Neustadt am Rübenberge:

    Danke für deine Hartnäckigkeit, mich immer wieder selbst zu hinterfragen, wer bin ich und will ich das? Bzw. was will ich denn? Mich dem Unbequemen zu stellen, was wirklich das Anstrengendste für mich war. Danke dafür, mich auf diese Art und Weise auf meinem Weg „Back to the Roots“ zu begleiten/zu unterstützen.

    Danke für immer wieder den Blick fokussieren, die vielen Dankanstösse und den „Reset“!

    Und am Schönsten ist dieses „Ultraleicht-Gefühl“, nach den so hart erarbeiteten Erkenntnissen, weil ich jetzt bei mir bin und meinen Weg gehe, wohin auch immer er führt!!! Vielleicht bis zum Meer…..?! DANKE!!!

    Hier noch ein Zitat aus dem Kleinen Prinzen, Wind, Sand und Sterne:

    Wozu umkehren?

    Ich will nicht umlenken, wo ich vielleicht kurz vor der Freiheit stehe, wo ich vielleicht gleich die Arme nach dem Meer ausstrecken kann…

    Klientin K. aus N.:

    ….Danke Christina, deine Ansätze sind an die Wurzel gehend, revolutionär befreiend.

    ….wo vorher Schwere, Anspannung und Frust waren, sind jetzt Gelassenheit, Leichtigkeit, Heiterkeit und Humor. Am Arbeitsplatz haben sich durch deine tiefgreifende, analytische Herangehensweise für mich Erkenntnis, Klarheit, Verständnis und dadurch neue Handlungsperspektiven entwickelt.

    ….mit deiner überaus charmanten und humorvollen Art hast du mich mit glasklarer Ehrlichkeit, auch mit den schweren Themen und „blinden Flecken“ konfrontiert, aber immer mit ganz viel Herz.

    ….du schaffst es mit ganz viel Geduld, die verschüttetsten überlebten Muster und Glaubenssätze ans Tageslicht und präzise auf den Punkt zu bringen, sowie neue Wege aufzuzeigen, wodurch ich in die Lage kam, mir viele Antworten selbst zu geben.

    ….das Coaching ist ganzheitlich. Es war ein Crashkurs in purer Selbstliebe. Ich habe gelernt noch mehr auf mein Herz zu hören. Deine Kreativität, Lebendigkeit und überaus bunte und reiche Methodenauswahl haben mich darin unterstützt. Ich bin mir nun meines vollen Potentials bewusst und kann es annehmen und habe Möglichkeiten gefunden, es mit sehr viel Lebensfreude zum Ausdruck zu bringen und mehr zu leben.

    ….du warst immer da, hast mich mit hilfreichem Input sicher durch die auch schwierigen Phasen begleitet, sogar zwischen den Coachingterminen. Selbst in kritischen Situationen hast du souverän reagiert.

    ….Christina, dein Coaching ist ein wahres Glückscoaching. In dieser Zeit der inneren und äußeren Heilung habe ich sehr viel Wachstum und heilsame Momente erfahren, für die ich äußerst dankbar bin. Doch dies ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang….Ich hoffe, dass noch viele Menschen das Glück haben, ein Coaching bei dir erleben zu dürfen.

    Klientin R. aus B.:

    ….die Sitzung hatte etwas Visionäres. Ich möchte mich immer daran erinnern, mit welcher Sicht bzw. welchem Sichtwechsel ich mich am Ende betrachtet habe, sehr positiv.

    Klientin K. aus H.:

    ….ich danke dir für die vielen Impulse und Anregungen, du hast mich auf andere Sichtweisen gelenkt, mir Mut gemacht. Ich habe Seiten an mir kennengelernt, von denen ich noch gar nicht wusste, dass ich sie habe. Seit dem Coaching fühle ich mich wesentlich freier und leichter.

    Frau T. aus H. zum Workshop Hochsensibilität

    Kommentare sind geschlossen.